JavaScript Array

Zuletzt aktualisiert am Montag 11. Apr. 2022

Javascript Array

In diesem Tutorial lernen Sie anhand von Beispielen JavaScript-Arrays.

Ein Array ist ein Objekt, das mehrere Elemente speichern kann. Zum Beispiel

	const studenten = ['Karl', 'Stefan', 'Klaus'];
	

Erstellen eines Arrays

Sie können ein Array auf zwei Arten erstellen

Der einfachste Weg, um ein Array zu erstellen, ist mit einem Array-Literal. [].Zum Beispiel

	const meinArray = ['hallo', 'welt'];
	

Sie können auch ein Array mit JavaScript new Schlüsselwort erstellen.

	const meinArray = new Array('hallo', 'welt');
	

In beiden obigen Beispielen haben wir ein Array mit zwei Elementen erstellt.

Hinweis : Es wird empfohlen, array literal zu verwenden, um ein Array zu erstellen.

Hier sind weitere Beispiele für Arrays

	// leer array
const myList = [ ];

// array der Zahlen
const numberArray = [ 1, 2, 3, 4, 5 ];

// array von strings
const stringArray = [ 'hallo', 'welt' ];

// Array mit gemischten data types
const newData = [ 'hallo', 'welt', 1, true ];
	

Sie können auch Arrays, Funktionen und andere Objekte in einem Array speichern

	const newData = [
    {'name': 'Walter'},
    [1, 2 ,3],
    function hallo() { console.log('hallo')}
];
	

Zugriff auf Elemente eines Arrays

	const myArray = ['h', 'a', 'l', 'l', 'o'];

// first element
console.log(myArray[0]);  // "h"

// second element
console.log(myArray[1]); // "a"
	

Hinweis: Der Index des Arrays beginnt mit 0 und nicht mit 1.

Hinzufügen eines Elements zu einem Array

Sie können die integrierten Methoden push() und unshift() verwenden, um einem Array Elemente hinzuzufügen.

Die push() Methode fügt ein Element am Ende des Arrays hinzu. Zum Beispiel

	let namen = ['Jürgen', 'Karl'];

// Fügen Sie am Ende ein Element hinzu
namen.push('Hans');

console.log(namen); //  ['Jürgen', 'Karl', 'Hans']
	

Die unshift() Methode fügt ein Element am Anfang des Arrays hinzu. Zum Beispiel

	let namen = ['Günter', 'Klaus'];

// Fügen Sie zu Beginn ein Element hinzu
namen.unshift('Stefan');

console.log(namen); //  ['Stefan', 'Günter', 'Klaus']
	

Ändern der Elemente eines Arrays

Sie können auch Elemente hinzufügen oder die Elemente ändern, indem Sie auf den Indexwert zugreifen.

	let namen = ['Jürgen', 'Karl'];

// Dadurch wird das neue Element "Hans" im 2 Index hinzugefügt
namen[2] = 'Hans';

console.log(namen);  //  ['Jürgen', 'Karl', 'Hans']
	

Angenommen, ein Array hat zwei Elemente. Wenn Sie versuchen, ein Element bei Index 3 (viertes Element) hinzuzufügen, ist das dritte Element nicht definiert.

	let namen = ['Jürgen', 'Karl'];

// Dadurch wird das neue Element "Hans" im 2 Index hinzugefügt
namen[3] = 'Hans';

console.log(namen);  //  ['Jürgen', 'Karl', undefined, 'Hans']
	

Entfernen eines Elements aus einem Array

Sie können die pop() Methode verwenden, um das letzte Element aus einem Array zu entfernen. Die pop() Methode gibt auch den zurückgegebenen Wert zurück.

	let namen = ['Jürgen', 'Karl', 'Hans'];

// Entfernen des letzten Elements
namen.pop();
console.log(namen); // ['Jürgen', 'Karl']
	

Wenn Sie das erste Element entfernen müssen, können Sie die shift() Methode verwenden. Die shift() Methode entfernt das erste Element und gibt auch das entfernte Element zurück. Zum Beispiel,

	let namen = ['Jürgen', 'Karl', 'Hans'];

// Entfernen des letzten Elements
namen.shift();
console.log(namen); // ['Karl', 'Hans']
	

JavaScript Array Length

Sie können die Länge eines Elements (die Anzahl der Elemente in einem Array) mithilfe der length Eigenschaft ermitteln. Zum Beispiel,

	let namen = ['Jürgen', 'Karl', 'Hans'];

// Dies gibt die Gesamtzahl der Elemente in einem Array an

console.log(namen.length); // 3
	

Arbeiten von JavaScript-Arrays

In JavaScript ist ein Array ein Objekt.Da Arrays Objekte sind, werden die Array Elemente per Verweis gespeichert.

Wenn also ein Arraywert kopiert wird, spiegelt sich jede Änderung am kopierten Array auch im ursprünglichen Array wider.

	let arr = ['h', 'a', 'l'];
let arr1 = arr;
arr1.push('l');

console.log(arr); // ["h", "a", "l", "l"]
console.log(arr1); // ["h", "a", "l", "l"]