Ads by ProfitSence
Close

Möglichkeiten, Javascript in HTML aufzunehmen

Last Updated on Donnerstag 6. Okt. 2022
  • Externes Javascript <script src="datei.js"></script>
  • Internes Javascript <script>etwas tun</script>
  • Inline-Javascript <input type="button" value="test" onclick="Funktion()"/>

Externes Javascript

			
					alert('Hallo');

			
	
			
					<!-- RELATIVE URL -->
<script src="script.js"></script>

<!-- ABSOLUTE URL -->
<script src="http://TestenSiemich/script.js"></script>

			
	

We simply load external Javascript files

Absolute URL bezieht sich auf eine "vollständige Adresse" mit Host, Pfad und Dateiname.

Relative URL bezieht sich auf eine "kurze Adresse" mit nur dem Pfad und Dateinamen.

Internes Javascript

Internes Javascript ist einfach ein Block von Javascript-Code in der HTML-Datei selbst.

			
					<script>
alert("Testen Sie mich");
</script>

			
	

Inline-Javascript

Javascript direkt in die HTML-Elemente selbst codieren

			
					<p onmouseover="alert('Mouse Over');">Hover</p>
<input type="button" value="Say Hallo" onclick="alert('Hallo Welt!');"/>

			
	
  • onclick – Wenn der Benutzer auf das Element klickt.
  • onhover – Wenn der Mauszeiger über das Element bewegt wird.
  • onkeypress – Wenn der Benutzer eine Taste drückt.

Script in Head or Body

<script> Tags können tatsächlich sowohl in Kopf- als auch in Körperabschnitte eingefügt werden.

Aber bitte beachten Sie, dass es einen Unterschied gibt, wo Sie sie platzieren und die Reihenfolge der Skripte wichtig ist.

HTML und Javascript werden in der Reihenfolge "von oben nach unten, von links nach rechts" geladen.

Referenzen

Events