Linux Sleep Befehl

Zuletzt aktualisiert am
Montag 25. Apr. 2022

bash sleep

  • sleep ist ein Befehlszeilendienstprogramm, mit dem Sie den Aufrufvorgang für eine bestimmte Zeit anhalten können.
  • Mit anderen Worten, der Befehl sleep pausiert die Ausführung des nächsten Befehls für eine bestimmte Anzahl von Sekunden.

Der Befehl sleep ist nützlich, wenn er in einem Bash-Shell-Skript verwendet wird, z. B. wenn ein fehlgeschlagener Vorgang wiederholt wird, oder innerhalb einer Schleife.

Gewusst wie: Verwenden Sie den Befehl sleep

bash script sleep

Syntax

	sleep NUMBER[SUFFIX]...
	
  • Die NUMBER kann eine positive ganze Zahl oder eine Gleitkommazahl sein.
  • Das SUFFIX kann eines der folgenden sein.
  • s – Sekunden (Standard)
  • m – Minuten
  • h – Stunden
  • d – Tage
  • Wenn kein Suffix angegeben ist, werden standardmäßig Sekunden angegeben.

linux sleep command

Schlafen Sie für 10 Sekunden:

	sleep 10
	

Schlafen Sie für 0.5 Sekunden:

	sleep 0.5
	

Schlafen Sie für 3 Minuten und 30 Sekunden:

	sleep 3m 30s
	

linux sleep

Einrichten eines Alarms

  • Verwenden Sie sleep, um das System anzuweisen, eine MP3-Datei nach einer bestimmten Zeit abzuspielen. Im Beispiel wird mplayer verwendet.
	sleep 8h 30m && mplayer mysong.mp3
	

Sleep in Sekunden

	echo HH:MM:SS

echo `date +%H:%M:%S`;
sleep 4
echo `date +%H:%M:%S`;
	

Ausgabe

	HH:MM:SS
11:18:55
11:18:59
	

Der Befehl Sleep ist einer der einfachsten Linux-Befehle. Es wird verwendet, um die Ausführung des nächsten Befehls für eine bestimmte Zeit anzuhalten.